Schließung des Unterrichts- und Orchesterbetriebs bis 19.04.2020

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Orchestermusiker,

liebe Stadtkapellen-Familie,

auf Grund der Verfügung der bayerischen Staatsregierung, mit der die Schließung aller bayerischen Musikschulen angeordnet wird, und des Betretungsverbotes für alle Schulen und Kindertagesstätten, die das Kultus- bzw. Gesundheitsministerium angeordnet haben, muss die Stadtkapelle Heilsbronn den Unterrichtsbetrieb der Musikschule und den Orchesterbetrieb vorerst bis zum 19. April einstellen.

Zur Überbrückung der Wochen der Schließung bietet die Musikschule folgende Möglichkeiten:

▪ Unterricht über Skype bei vorhandenen technischen Möglichkeiten

▪ Übepläne per Mail bzw. Übungsaufgaben per Telefon

▪ Einsatz des Smart- bzw. I-Phones (Audio- oder Videokontakt) – Einverständnis der Eltern vorausgesetzt

Ausgefallene Unterrichtseinheiten können nach Aufhebung der Schließung unter Berücksichtigung der Möglichkeiten aller Beteiligten nachgeholt werden.

▪ Nachholtermine zur Ferienzeit (Pfingst- und Sommerferien)

▪ Nachholtermine an Wochenenden oder – falls möglich – an anderen Wochentagen

▪ Kammermusikalische Termine mit besonderen Inhalten

Alle Lehrkräfte besprechen mit Ihren Schülern und deren Eltern, die jeweils für sie passende Vorgehensweise.

Es sei deutlich darauf hingewiesen, dass es nicht erlaubt ist, den Unterricht an einem anderen Ort, z.B. im Hause des Schülers oder im Hause des Lehrers abzuhalten, der persönliche Kontakt zwischen Schüler*in und Lehrkraft muss unterbleiben.

Gerade in dieser herausforderungsvollen Zeit ist es wunderbar, dass wir ein Instrument spielen können. Es spricht nichts dagegen, unser Repertoire aufzufrischen, unsere Lieblingsstücke immer wieder hervorzuholen oder uns selbständig an Neues zu wagen. Probiert neue Töne, ruft eure Lehrer an, wenn ihr etwas wissen möchtet. Wir sind jederzeit für euch da.

Gemeinsam gehen wir achtsam mit uns selbst und unseren Mitmenschen in die kommenden Wochen. Herzlichen Dank für Ihr und euer Verständnis!

Passt auf euch auf und bleibt alle gesund,

euer

Claus Bernecker, Musikschulleiter