60 Jahre Stadtkapelle Heilsbronn e.V. – Fotoausstellung in der Sparkasse

dav

In diesem Jahr kann die Stadtkapelle Heilsbronn auf 60 Jahre ihres Bestehens und zugleich auf die Fortsetzung einer 150-jährigen Blasmusiktradition in Heilsbronn zurückblicken. Aus diesem Anlass wird im Schalterraum der Sparkasse in der Hauptstraße in der Zeit von  22.10.2020 bis Ende Januar 2021 eine Fotoausstellung gezeigt. Die Fotoausstellung ist während der Öffnungszeiten des Geldinstitutes zu sehen und wurde von Tamara Segets konzipiert. Es werden Einblicke in die Zeit der Gründung der Kapelle Phillip Brunner im Jahr 1870 und das Wiederaufleben der Stadtkapelle unter der Leitung von Stabsmusikmeister a.D. Hans Schmidt im Jahr 1949 gewährt. Weiter wird die Entwicklung vom Spielmanns- und Fanfarenzug der FFW Heilsbronn im Gründungsjahr des Vereins (1960) über den Musik- und Fanfarenzug der FFW Heilsbronn bis hin zur Stadtkapelle in ihrer heutige Form bildreich dargestellt.

Im Jubiläumsjahr 2020 hat die Stadtkapelle Heilsbronn rund 500 Mitglieder und  zählt zu einem der mitgliedstärksten unter den nahezu 900 Musikvereinen, die im Nordbayerischen Musikbund -NBMB- organisiert sind. Die Stadtkapelle Heilsbronn ist auch Mitglied im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen – VBSM. An der Musikschule in Trägerschaft der Stadtkapelle wurden im Schuljahr 2019/2020 insgesamt 330 Schüler von 26 Lehrkräften unter der Leitung von Claus Bernecker unterrichtet.

Eine Anmeldung zum Besuch der Ausstellung ist nicht erforderlich. Es sind jedoch die  Hygieneschutzbestimmungen der Sparkasse im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beachten.